Synästhesie und Symbol | Статья в журнале «Молодой ученый»

Отправьте статью сегодня! Журнал выйдет 27 июля, печатный экземпляр отправим 31 июля.

Опубликовать статью в журнале

Автор:

Рубрика: Филология, лингвистика

Опубликовано в Молодой учёный №28 (162) июль 2017 г.

Дата публикации: 12.07.2017

Статья просмотрена: 5 раз

Библиографическое описание:

Юсубова Ч. М. Synästhesie und Symbol // Молодой ученый. — 2017. — №28. — С. 115-119. — URL https://moluch.ru/archive/162/45129/ (дата обращения: 18.07.2019).



Es ist zu betonen, dass fast alle Abarten von Metapher im Werk «der schwarze Gral» von Arsen Rewazow produktiv benutzt wurden, besonders Synästhesie. Hier werden ein paar Beispiele aus diesem Buch angeführt und auf individuelle Weise analysiert.

«Als Synästhesie werden hingegen Bezeichnungsübertragungen aus einem Bereich der fünf Sinnesempfindungen in einen anderen Bereich bezeichnet» [1].

Im Werk können wir die neuen Formen (Adjektiv+Verb; Substantiv + Verb) von Synästhesie sehen. Hier führe ich Beispiele an.

«Auch wenn die Agentur gut gelaufen wäre, hätte ich diesen Auftrag nicht abgelehnt, obwohl das Wort Deir- el- Bahari nach dem 11. September verdächtig roch». (S. 36)

In Russisch: «Но даже если бы у нас дела шли хорошо, я бы все равно не отказался от этого заказа. Хотя от слова «Дейр — эль — Бахри» пахло Чечней, 11 сентября и Бесланом».

In Usbekisch: «11-sentyabr voqealaridan keyin Deir- el — Bahari haqida shubhali gaplar anqiyotganiga qaramasdan, agenturada ishlarim yurishganda edi, men bu ishdan voz kechmagan bo'lardim».

Den metaphorischen Ausdruck „Deir — el- Bahari roch“ kann man so erläutern, daß sich die Gerüchte von „Deir — el- Bahari“ verbreiteten. Also es gab davon viel Gerede. Alle wussten darüber. Synästhesie schmückt durch ihre übertragene Bedeutung die Sprache des Romans. Gerüche und Gerüchte verschmolzen sich.

«Du hast bestimmt schon bemerkt, dass manche Worte dunkel, andere heiter klingen». (S. 40)

In Russisch: «То есть ты замечал, конечно, что некаторые слова звучат как — то мрачно, а другие, наоборот, весело». (с. 34)

In Usbekisch: «E'tibor bergandirsan, u ba'zan qayg'uli gapirar ba'zan esa quvonib gapirardi».

Das Adjektiv „dunkel“ (russ. мрачно) assoziert hier mit Traurigkeit und Wehmut

«Kaum hatte Anton Dinas Namen ausgesprochen, wurde seine Stimme deutlich wärmer». (S 46)

In Russisch: «Голос его потеплел, что, вообще говоря, антоновскому голосу было не свойственно». (с. 39)

In Usbekisch: «Anton Dinaning nomini iliq ohang bilan tilga oladi».

Hier sind die Wärmeempfindung „warm“ und die Gehörsempfindung „Stimme“ angewendet. Die Wortverbindung „warme Stimme“ bedeutet angenehme Stimme, die dem Menschen Spaß macht. Und man hört sie mit Vergnügen zu. Das russische Verb „потеплить“ ist aufgrund innerer Ähnlichkeit übertragen und beinhaltet „sich das Gesicht aufheitern“.

«Auch ich brauche eine Freundin, die meine Stimme weicher klingen lässt, kaum dass ich ihren Namen nenne, dachte ich». (S. 46)

In Russisch: «- Мне бы девушку, от имени которой мой голос бы теплел, а не стервенел- подумал я». (с. 39)

In Usbekisch: «Menga ham shunday bir qiz kerakki, uning ismini tilga olganda, ovozim yumshasin».

An deutscher Variante nehmen zwei Empfindungsorgane teil: Tastempfindung (weich) und Gehörsempfindung (Stimme, klingen). In russischer Variante gibt es Gehörs- (голос) und Wärmeempfindung (теплеть). Die Redemittel „weiche oder warme Stimme“ hat gleiche übertragene Bedeutung. In beiden kommt die Stimme vom Herzen. Sie ist lieblich.

«Das klingt zwar hart, aber auch sehr ernst». (S. 81)

In Russisch: «- Дейр —Эль — Бахри — предложил Матвей. — Жестко. Серьезно». (с. 74)

Das Adjektiv „hart“ bedeutet hier „nicht leicht erfaßbar, kompliziert“. Zwei Sinnesorgane: a) Ohr (klingt) und b)Tastsinn (hart) stehen nebeneinander in einem Satz und machen die Aussage anreizend.

«Sein kühler Blick ließ mich zusammenfahren». (S. 89)

In Russisch: «Я вздрогнул».

In Usbekisch: «Uning sovuq qarashidan seskanib ketdim».

Unter dem kühlen Blick versteht man einen Mann, der Arkan heißt. Sein Gesicht war wie Mördergesicht. Seine Augen waren so kalt, zugleich intelligent und aufmerksam. Das Adjektiv „kühl“ heißt, daß Arkan Josif nicht gastfreundlich aufnahm.

«Allen Anschein nach habt ihr eine heiße Spur gefunden». (S. 126)

In Russisch: «Судя по всему, вы вышли на верный след». (с. 114)

In Usbekisch: «Ko'rinib turibdiki sizlar jinoyatni ochish uchun muhim dalil topgansizlar».

Die Wendung „heiße Spur“ ist hier im Sinne von „wichtiger Anhaltspunkt für die Aufklärung eines Verbrechens“.

«Unsere Blicke trafen sich — meiner erschrocken und entnervt, seiner kühl und gleichgültig». (S. 147)

In Russisch: «На секунду нащи взгляды встретились. Мой испуганно — нервный и его холодно — равнодушный». (с. 133)

In Usbekisch: «Nigohlar uchrashdi. Men esa qo'rqqan va asabiy holatda edim. Uning nigohlari sovuq va yana qarashlarida loqaydlik bor edi».

kühler Blick “ heißt „leicht abweisend und auf andere distanziert und frostig wirkend“.

«Antons Stimme klang hart, ja unbeugsam». (S. 447)

In Russisch: «Антон был тверд. Даже непреклонен». (с. 444)

In Usbekisch: «Anton qattiq ohangda gapirdi. Ovozida qa'tiyatlik bor edi».

Anton sprach sehr ernst. Er konnte immer bestimmte Ratschläge geben, richtige Lösungen bei Problemen finden. Er handelte mit Verstand. Er war klüger als seine Freunde Matwej und Josif. Deshalb wurden seine Entscheidungen gewöhnlich nicht besprochen.

«Meinst du nicht, dass du deine Reisepläne im Lichte dieser Neuigkeit noch mal überdenken solltest?». (S. 335)

In Usbekisch: «Bu yangiliklardan keyin sayohat qilish borasidagi rejalaringni yana bir bor o'ylab ko'rish kerak deb hisoblamayapsanmi?».

Das Wort „Licht“ ist eigentlich „Helligkeit; von einer Lichtquelle ausgehender Schein“. Helligkeit bezeichnet in übertragener Bedeutung „(von etwas Verheimlichtem, Verborgenem) bekannt werden, offenbar werden“.

Symbol

Es begegnen sich auch einige symbolische Bezeichnungen im Werk. Es wird in der einschlägeren Literatur behauptet, daß das Symbol der Kürze und Übersichtlichkeit dient z. B.

«Was passiert, wenn Journalisten Lunte riechen?» (S.38)

In Russisch: «А если журналисты что- нибудь пронюхают?». (с. 32)

In Usbekisch: «Agar jurnalistlar bundan xabar topsa nima bo'ladi».

Die Redewendung „Lunte riechen“ bedeutet „eine Gefahr, Bedrohung, etwas Unangenehmes, was auf jemanden zukommt, schon im Voraus merken“. Mit „Lunte“ ist in dieser Wendung die brennende Zündschnur an einem Geschütz, einer Sprengladung gemeint. Wer den stechenden Geruch der Lunte riecht, der weiß, dass ein Schluss, eine Explosion zu erwarten ist.

«Meine Freunde nennen diese Wohnung Bude Anti — Louvre». (S.89)

In Russisch: «Мои друзья говорят, что это антилувр». (с. 83)

In Usbekisch: «Do'stlarim bu uyni antiluvr muzeyi deyishadi».

Die Wohnung von Arkan ist so dargestellt. Im Wohnzimmer, das zugleich Arbeits- und Gästezimmer war, türmten sich Kartons. Darin gibt es Bücher, Zeitungen, Kassetten, CDs und viele alte Sachen. Auf einem kleinen Tisch lagen Hosen, Pullis, Hemden und manches andere kunterbunt durcheinander. Arkan hatte keinen Schrank. Wer ihn besucht, schaut natürlich seine Wohnung und Sachen. Deshalb nennen seine Freunde diese Wohnung Bude Anti- Louvre (in scherzhafter Bedeutung).

«Ich griff zu meinem CD- Player und überlegte, welche Musik am besten zu dem Kaleidoskop von Eindrücken passen würde, die ich in den letzten Tagen gehabt hatte und die durch jede Menge Stress, Whisky und Brandy zusätzlich intensiviert worden waren». (S. 112)

In Russisch: «Я достал СД и стал думать, какую же музыку поставить под такой калейдоскоп людей, событий и городов. Виски, стресс, опять виски. Вчера — бренди».

In Usbekisch: «CD plerni oldim va qaysi muzika menga mos tusha olishi haqida o'yladim. Boshimda har xil o'ylar bor edi. So'ngi kunlarda sodir bo'lgan voqealar siqilish va ichkiliklar ta'sirida yanada kuchayardi va menga tinchlik bermasdi».

Das Kaleidoskop: optisches, in seiner Form an ein Fernrohr erinnerndes Spielzeug, bei dem durch mehrfache Spiegelung von bunten Glassteinchen im Innern, die sich durch Drehen jeweils anders zusammenfügen, wechselnde geometrische Bilder und Muster erscheinen. Das Kaleidoskop (bildungssprachlich) bezeichnet hier lebendig- bunte (Bilder)folge; buntes Allerlei, bunter Wechsel bei etwas.

«Die dicke Luft im Transporter, die Hitze draußen und die Abgase des qualmenden Dieselmotors ließen uns kaum Luft bekommen». (S. 178)

In Russisch: «Запах и жара делали из машины настоящую фашисткую душегубку. В машине не было ни одной щелки для воздуха». (с. 160)

In Usbekisch: «Bu xuddi fashistlarning odam o'ldiradigan mashinasi edi. Mashinada havo kiradigan bironta teshik ham yo'q edi».

Фашисткая душегубка ist ein Vergasungswagen im zweiten Weltkrieg. in dem die Faschisten friedliche Einwohner mit (durch) Giftgasen getötet hatten. Der Schriftsteller Arsen Rewazow konnte mithilfe vom symbolischen Zeichen die grüne Minna (ugs.; Polizeiwagen zum Gefangenentransport) und Josifs Lage gewandt ausdrücken. Josif geriet am ersten Mal in diese schwierige Lage. Da fühlte er sich wie. Durch symbolische Übertragung ist Josifs Situation für Leser leicht erfassbar. Durch symbolische Übertragung erfassen wir Josifs Situation leicht.

«Nachdem Schweden und Polen besiegt waren, ließ er zwischen Russland und dem übrigen Europa einen Vorhang niedergehen». (S. 230)

In Russisch: «Патриарха это достало. Как раз тогда, после изгнания шведов и поляков, опуккался очередной железный занавес между Россией и Европой». (с. 205)

In Usbekisch: «Shved va polyaklar haydalgandan keyin Rossiya va Yevropa o'rtasidagi chegaralar yana yopildi».

Die Redewendung „der Eiserne Vorhang“ bezeichnet die für Informationsaustausch, Reiseverkehr usw. weitgehend undurchlässige Grenze zwischen den kommunistischen Staaten Europas. Dieser Ausdruck ist eine bildliche Verwendung der Bezeichnung für den feuersicheren Abschluss der Theaterbühne gegen den Zuschauerraum, den»eiserne Vorhang«(einer Lehnübersetzung von dem englisch»iron curtain«). Der Ausdruck entstand nach Ende des 2.Weltkrieges und fand durch die Reden winston Churchills in den Jahren 1945 und 1946 bald weite Verbreitung.

«In der Flugzeughalle aus Beton standen wunderbare Aluminiumvögel von berauschender Schönheit, die allein zum Zerstören geschaffen waren». (S. 250)

In Russisch: «Алюминиевые птицы неземной красоты, предназначенные для стратегической бомбардировки»

In Usbekisch: «Beton qilingan angarda ajozib alyuminiy qushlar turardi. Ular judayam chiroyli ediki, lekin faqat ular bomba tashlash kabi maqsadda yaratilgan edi».

Das Wort „Aluminiumvögel“ ist hier im Sinne von Flugzeug.

«In Kirow verstand man darunter einen Kasten aus Glas und Beton namens Großrussland». (S. 274)

In Russisch: «Лучшим в Вятке оказалась коробка из стекла и бетона по имени «Великая Русь». (с. 246)

In Usbekisch: «Kirovda restoran deganda „Buyuk Rossiya“ nomli shisha va betondan qilingan bir xunuk binoni tushunadilar».

Mit dem Wort „Kasten“ (russ. коробка) ist „großes unschönes Gebäude“ gemeint. Die Einrichtungen des Restaurants waren so alt. Trotzdem servierten die Kellner den Gästen nicht gut. Also symbolische Ausdrücke machen das Werk inhaltsreich.

«Ich hatte immer den Eindruck, Literatur sei eine Art Bowling, und die Hauptaufgabe des Schriftstellers sei es, mit Hilfe von Texten Kegel umzuwerfen». (S. 361)

In Russisch: «Мне всегда казалось, что литература — это такой боулинг, в котором главная задача писателья сбивать кегли с помощью текста». (с. 321)

In Usbekisch: «O'ylashimcha, adabiyot boulingning bir turi va bunda yozuvchining asosiy vazifasi tekstlar yordami bilan o'yin figuralarini yiqitishdan iborat».

Nach der Ansicht unseres Helden ist Literatur eine Art Bowling. Bowling bedeutet „amerikanische Art des Kegelspiels mit 10 Kegeln“. Der Schriftsteller ist hier ein Spieler. Die Kugel ist Texte, Werke, kurz gesagt, Schaffen des Schriftstellers. Vielleicht ein Text, ein Gedicht oder ein Ausschnitt eines Werkes ist hier die Kugel. Der Kegel ist hier im Unterschied vom Bowling unendlich wie der menschlichen Seelen. Kegel können Leser und ihre Seele sein. Unendlichkeit bezeichnet hier, dass menschliche Seele so tief ist. Aber die menschliche Seele ist keine Kegel. Kraft spielt keine wichtige Rolle die Kegel umzuwerfen. Darunter verstehen wir, dass der Verfasser kein Talent haben kann. Es ist unwichtig. Doch er kann gar nicht schlecht schreiben. Seine Werke können auch einen starken Einfluss auf Menschen schärfen, Geist befestigen. Die russische Wortverbindung „слабые души“ (usb. Ko'ngli bo'sh) drücken solche Leute aus, die Schwierigkeiten des Lebens nicht aushalten. Diese Leute sind seelisch (geistig)schwach. Es ist leicht, sie überwinden. Der Verfasser hilft immer mit seinem Schaffen dem Menschen dabei, wann sie Problemen haben oder in Gefahr sind.

«Ich wollte nicht unter ihren Pantoffel geraten». (S.337)

In Russisch: «Не хватало мне еще становиться подкаблучником». (с. 300)

In Usbekisch: «Men xotinning hukmi ostida yashashni xohlamayman»

Die Wendung „unter dem Pantoffel stehen/geraten“ heißt „als Ehemann von seiner Frau beherrscht werden“. Der Pantoffel ist leichter Hausschuh ohne Fersenteil. Der Schuh bzw. der Fuß galt im alten deutschen Recht als Symbol der Herrschaft.

Die Metapher ist das Gewürz der Sprache. Einerseits wegen der relativ geringen Zahl der aktiv verwendeten Wörter, andererseits wegen dem Effekt und der Attraktivität werden die Wortübertragungen in jeder Sprache und in jeder Sphäre der Gesellschaft verwendet, ohne darüber nachzudenken.

Egal, ob es in der deutschen, russischen oder einer anderen Sprache passiert, die Schriftsteller würzen ihre Werke selbstverständlich mit Metaphern und machen aus einem gewöhnlichen, langweiligen und „normalen“ Lesen etwas Amüsantes, Spannendes und Außergewöhnliches.

References:

  1. Fleischer, W.Michel. G. Stilistik der deutschen Gegenwartssprache. — Leipzig, 1975.
  2. Gennadij W. Pan. Deutsche Stilistik. — Tashkent, 2010. 278 — S.
  3. Iskos A., Lenkowa A. Deutsche Lexikologie. Leningrad.: «Издательство «Просвещение» Ленинградское отделение», 1970. 296 — S.
  4. Rewazow A. Der schwarze Gral. — München.: «Deutsche Erstveröffentlichung» bei Blanvalet, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, 2007. 511- S.


Задать вопрос